Unsere Webseite unterstützt keinen Internet Explorer

Da der Internet Explorer gravierende Sicherheitslücken besitzt und moderne Webseiten nur sehr eingeschränkt anzeigt, unterstützen wir diesen nicht. Es kann sein, dass unsere Webseite im Internet Explorer nicht oder nur eingeschränkt funktioniert.


Bitte laden Sie sich einen modernen Internet Browser wie google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Opera oder Apple Safari herunter. 

WOLF Hochwasserhilfe

ZUSAMMEN MIT UNSEREN PARTNERN WOLLEN WIR SIE UNTERSTÜTZEN

Das Hochwasser im Juli 2021 hat in mehreren Regionen Deutschlands Schäden von bisher unbekanntem Ausmaß verursacht. WOLF hilft gemeinsam mit seinen Großhandelspartnern unbürokratisch und setzt ein Zeichen für die betroffenen Privatkunden und Fachhandwerksbetriebe.

1. Individuelle Regelung für WOLF Heizungen und Wohnraumlüftungen jünger als 5 Jahre

Ihre beschädigte WOLF Heizung oder Wohnraumlüftung ist jünger als fünf Jahre? Deckt die Versicherung den Schaden nicht ab, wird WOLF Ihnen eine individuelle Lösung* vorschlagen. Die Aktion wird nach Rücksprache gemeinsam mit dem lokalen Fachgroßhandel durchgeführt.

 

Vorgehensweise in Absprache mit Ihrem zuständigem Vertriebsbüro: 

  • Senden Sie eine E-Mail mit Bildern und Beschreibung des Schadens, Alter und Fabrikat der beschädigten Anlage, Kontaktdaten sowie Adresse an hochwasser@wolf.eu   

  • Unser WOLF Außendienst prüft und bestätigt den Schaden vor Ort 

  • Gemeinsam mit einem WOLF Fachpartner wird eine individuellen Lösung vereinbart

  • Legen Sie eine Eidesstattliche Versicherung bei, dass kein Versicherungsschutz besteht - ggf. können Sie auch ein Ablehnungsschreiben der Versicherung beifügen

  • Sie erhalten vom WOLF Fachpartner direkt ein vergünstigtes Angebot 

  • Ende der Aktion: 31.12.2021 

 

* Qualifiziert sind alle WOLF Heizungen und Wohnraumlüftungen, die nach dem 01.07.2016 erworben wurden. Das Angebot von WOLF und seinen Großhandelspartnern erfolgt auf freiwilliger Basis und nach Prüfung durch den zuständigen WOLF Außendienstmitarbeiter vor Ort.

2. Gutschein über 500 EUR für WOLF Heizungen und Wohnraumlüftungen älter als 5 Jahre oder Fremdfabrikate

Ist Ihre WOLF Anlage älter als fünf Jahre oder handelt es sich um ein anderes Fabrikat und Sie haben keinen Versicherungsschutz? In diesem Fall unterstützen wir Sie mit einem 500 EUR Gutschein bei der Anschaffung einer neuen WOLF Heizung oder Wohnraumlüftung**.  

 

Vorgehensweise: 

  • Sie benötigen eine Bestätigung des Hochwasserschadens durch die Stadt-/Gemeindeverwaltung  

  • Schicken Sie den ausgefüllten Gutschein zusammen mit der Rechnungskopie vom Heizungsbauer an WOLF

  • Sie erhalten die Rückerstattung von WOLF per Überweisung 

  • Ende der Aktion: 31.12.2021 

 

** Die Rückerstattung aus der Hochwasserhilfe ist nicht mit anderen Gutscheinen oder Aktionen von WOLF kombinierbar.  

Besonderheiten bei der BEG-Förderung

Für Betroffene des Hochwassers 2021 sind bei der Beantragung einer Förderung im Rahmen der BEG folgende Ausnahmen möglich:​

1. Vorhabenbeginn:​

Mit dem Vorhaben kann bereits vor Antragstellung begonnen werden. Der Antrag muss bis zum 31. Juli 2023 gestellt werden.​

2. Möglichkeit eines Wiederantrags:​

Es kann auch innerhalb der Sperrfrist (Mindestnutzungsdauer 7 Jahre) aus der BEG oder BEG-Vorgängerprogrammen (ein neuer Förderantrag in der BEG gestellt werden.​

Außerdem werden erhaltene Fördermittel aus der BEG oder den Vorgängerprogrammen nicht zurückgefordert, wenn durch das Hochwasser die Mindestnutzungsdauer nicht erfüllt werden konnten.​

3. Kumulierung der BEG mit anderen öffentlichen Mitteln zur Beseitigung der Hochwasserschäden („Aufbauhilfe“):​

Die Förderung der BEG kann gemeinsam mit bzw. zusätzlich zu anderen Hilfen verwendet (kumuliert) werden. Im Fall einer Kumulierung wird die Förderung erst und nur insoweit gekürzt, dass durch die BEG zusammen mit den weiteren Hilfen und unter Berücksichtigung von Schadensausgleichsleistungen Dritter, wie insbesondere Leistungen von Versicherungen, eine Förderquote von insgesamt maximal 80 Prozent (in Härtefällen bis zu 100 Prozent) der förderfähigen Kosten nicht überschritten wird.​

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne

Weitere Informationen zur Aktion erhalten Sie unter der Telefonnummer 08751/74-1214 sowie der E-Mail hochwasser@wolf.eu.